BuiltWithNOF
Der blockierte Riese

Manfred Lütz

Der blockierte Riese

Pattloch

Dieses Buch bietet eine unterhaltsame Einführung in die moderne Psychotherapie am Beispiel eines merkwürdigen Patienten, der katholischen Kirche. Zugleich informiert es über die älteste Großinstitution der Welt nach dem Motto: Was Sie immer schon über die

katholische Kirche wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten. Nachdem noch Paul Watzlawick seiner ersten Auflage ein begeistertes Vorwort gewidmet hatte, hat sich inzwischen so viel Neues ereignet, dass eine gründliche Überarbeitung unumgänglich war. So erscheint dieser vergnügliche Klassiker konstruktiver Kirchenkritik runderneuert »mit Papst-Franziskus-Update«.
Ein Buch für psychotherapeutisch interessierte Atheisten mit einer Schwäche für exotische Fälle und für Christen, die das Jammern satthaben: Ungewöhnliche Sichtweisen, provozierende Thesen, erstaunliche Lösungen.

Kommentar der Redaktion: Die Kirche auf der Freud Couch. Eine tolle Idee. Eine moderne Art der Kirchenkritik. Das Buch regt zum nachdenken an. Die Thesen mögen manchen zu provokant sein, damit muss die Kirche oder aber auch der Gläubige mal umgehen müssen. Ob die “Lösungen” sich so durchsetzen lassen, mag schwer zu glauben sein. Aber an die Deutsche Einheit glaubte in den 70er / 80er ja auch keiner. Gekommen ist sie dann doch.

[Home] [Suche] [2014 Kalender] [2015 Kalender] [Belletristik] [Krimis] [Geschenkbücher] [Essen und Trinken] [Comics] [Science-Fiction] [Religion] [Esoterik] [Filmwissen] [Zeitgeschehen - Geschichte] [Hobbys] [Biographien Lebensgeschichten] [Unterhaltungsromane] [Gesundheitsliteratur] [Sportbücher] [Reisebücher] [Hörbücher Hörspiele] [Beziehungsratgeber] [Jura Bücher] [Medizin] [Wirtschaftsbücher] [Bildbände] [Pädagogikbücher] [Impressum] [Archivbücher]